Stellengesuche - Zentrum Seelsorge und Beratung

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Evangelischen Flughafen-Seelsorge Frankfurt am Main

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Menümobile menu

Stellenausschreibung

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Zentrum Seelsorge und Beratung,
sucht zum 01. Dezember 2019 für die Evangelische Flughafen-Seelsorge

eine*n Sekretär*in | Sachbearbeiter*in (m|w|d)

mit 50% einer ganzen Stelle, welche die Pfarrerin der Evangelischen Flughafen-Seelsorge unterstützt. Die Anstellung ist unbefristet. Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 7 KDO (Kirchliche Dienstvertragsordnung).

Die Evangelische Flughafen-Seelsorge ist Ansprechpartnerin für Reisende, Beschäftigte und Besucher des Flughafens. Sie ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau und gehört zum Zentrum Seelsorge und Beratung der EKHN, mit Sitz in Friedberg.

Ihre Aufgaben:

Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben

  • Selbständige Erledigung von Schriftverkehr in Deutsch und Englisch
  • Telefondienst
  • Terminvereinbarung
  • Erstellung und Pflege der Adressdatei
  • Kooperation mit Institutionen am Flughafen
  • Organisation der monatlichen Konzerte in der Flughafenkapelle

Mitarbeit in der Seelsorge

  • Beratende und sondierende Mitarbeit in Konflikt- und Krisensituationen
  • Mitarbeit bei der Information und Betreuung von Besuchergruppen
  • Kontakte mit anderen Religionspartnern: Jüdische Gemeinde, muslimische Kooperationspartner, Römisch-Katholische und Orthodoxe Kirche
  • Mitarbeit bei Mittagsandachten und Gottesdiensten in der Kapelle
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden


Die EKHN fördert die Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Dienstort:

Evangelische Flughafen-Seelsorge im Terminal 1 des Flughafens Frankfurt Main, Abflughalle B, Empore. Der Dienstort kann sich ändern, bleibt aber auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30. September 2019 unter Angabe der Konfession einsenden an:

Pfarrerin Bettina Klünemann
Evangelische Flughafen-Seelsorge Frankfurt Main der EKHN
Terminal 1, Geb. 201, HBK 243
D-60549 Frankfurt am Main

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Pfarrerin Klünemann, Tel.: 069 690-73178, E-Mail: bettina.kluenemann.zsb.flughafen@ekhn-net.de zur Verfügun.

Ihr Profil:

  • Sie bringen gründliche und vielseitige Fachkenntnisse mit, die in der Regel durch eine dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. Verwaltungsfachangestellte/r) oder einen entsprechenden Weiterbildungsabschluss oder mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Sekretariat / Sachbearbeitung nachgewiesen werden.
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie haben gute MS-Office Kenntnisse.
  • Sie sind kommunikationsfähig, flexibel, verfügen über Organisationsfähigkeit, interkulturelle und interreligiöse Kompetenz und sind aufgeschlossen, sich auf Besucher bzw. Hilfesuchende empathisch einzulassen.
  • Sie bringen ein professionelles Auftreten und Repräsentanz der Einrichtung gegenüber Dritter mit.
  • Sie sind Mitglied in einer der ACK angeschlossenen Kirche.
  • Sie besitzen gründliche Kenntnisse der kirchlichen Strukturen und Regelungen und können sich mit den Inhalten der kirchlichen Arbeit identifizieren.

Wir suchen Ehrenamtliche

Fluggäste, Airline- und Airport-Beschäftigte – sie alle kommen zur Flughafenseelsorge, wenn irgendwo der Schuh drückt. Ihre Themen und Wünsche sind ganz unterschiedlich. Daneben kümmern sich die evangelische und die katholische Seelsorge am Flughafen um die Airport-Kapellen, organisieren Gottesdienste und kulturelle Veranstaltungen oder betreuen spezielle Besuchergruppen.

Zur Unterstützung bei diesen vielfältigen Aufgaben suchen wir nun Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. „Ob sich jemand gerne im Büro einbringt oder lieber den Kontakt zu Menschen pflegt, können Sie sich aussuchen – die Aufgaben richten sich nach den persönlichen Interessen und zeitlichen Möglichkeiten“, beschreibt Pfarrerin Bettina Klünemann. Wer Interesse hat, kann sich zu einem unverbindlichen Informationsgespräch anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Unser Team

Sie können uns anrufen oder eine E-Mail schreiben. Ansonsten begrüßen wir Sie auch gerne Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr in unserem Büro Terminal 1, Abflug B, Raum 3135.

BrunkFoto zeigt Pfarrerin Klünemann


Bettina Klünemann, Pfarrerin

Tel. 069 690 -71991
Fax 069 690 -73179
E-Mail

Brunk


Heike Bergmeier, Assistentin

Tel. 069 690 -73178
Fax 069 690 -73179
E-Mail

Brunk


Stephanie Bach, Assistentin

Tel. 069 690 -73178
Fax 069 690 -73179
E-Mail

to top