Flughafen-Seelsorge - Zentrum Seelsorge und Beratung

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Evangelischen Flughafen-Seelsorge Frankfurt am Main

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Menümobile menu

DURCHATMEN

Atempause online - Mai

Auch im Mai. Das Online-Angebot von Anja Schneider, Lufthanseatin und Tai Chi-Trainerin. Eine "Atempause" für alle - egal wo ...

Portrait der Kursleiterin Anja Schneider Brunk

MUSIKALISCHER GRUSS

Gracias a la vida

HUEPA hätte uns gerne heute mit leidenschaftlicher kubanischer Musik verzaubert. Als kleinen musikalischen Gruß an uns alle, schicken sie uns das Lied "Gracias a la vida" - "Danke dem Leben"

LEBENSLICHT

Das Osterlicht leuchtet ....

..... für Sie. Gesegnete Ostertage wünscht Ihnen die Seelsorge am Flughafen!

KARWOCHE UND OSTERN

Ein Gruß

Das Team der Evangelischen und Katholischen Seelsorge am Flughafen grüßt Sie und wünscht Ihnen und Ihren Familien gesegnete Ostertage!

Brunk

FLUGHAFENSEELSORGE

Neue Öffnungszeiten

Wir wollen Präsenz und persönliche Ansprechbarkeit am Flughafen auch in diesen kritischen Zeiten aufrecht erhalten.

Foto: Lotz

PER TELEFON ODER EMAIL

Einfach reden

Es kann gut tun: Einfach mal reden! Oder schreiben, was man auf dem Herzen hat. Pfarrerin Bettina Klünemann erreichen Sie persönlich und vertraulich per Telefon oder Email. Auch außerhalb der Öffnungszeiten!

Foto: Wodicka

GEGEN DIE ANGST

Meditation

Engel ........... schützen nicht vor dem Virus. Aber vor der Angst!

Foto: Lotz

Moment mal ...

Er-Mutig-t leben!

"Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit." Das schreibt der Apostel Paulus im zweiten Brief an Timotheus.

Ganz gleich an was oder ob Sie überhaupt glauben - nehmen Sie sich einen Moment und hören Sie in sich hinein: Wo habe ich heute Kraft, Liebe oder Besonnenheit gespürt?

Schnelleinstieg

Kirchliche Dienste vor Ort

Katholische Flughafenseelsorge

Seelsorge für Reisende und Angestellte des Flughafens. Seelsorge in Notfällen, Flüchtlingsseelsorge und Begleitung in der Abschiebebeobachtung sowie Sozialdienst. Hier kommen Sie auf die Website .

Kirchl. Sozialdienst für Passagiere

Der Kirchliche Sozialdienst für Passagiere ist für Menschen da, die am Flughafen in eine Notlage geraten sind und Hilfe brauchen – unabhängig von Herkunft und Religion. Website

Diakonie am Flughafen

Die Aufsuchende Sozialarbeit am Flughafen kommt mit wohnungslosen Menschen ins Gespräch, bietet Unterstützung und begleitet erste Schritte in ein selbstbestimmtes Leben. Website

Kirchlicher Flüchtlingsdienst

Der Kirchliche Flüchtlingsdienst am Flughafen bietet Verfahrensberatung und Seelsorge für Menschen an, die in Deutschland Asyl suchen und vorerst nicht einreisen dürfen. Website

Abschiebungsbeobachtung

Die Mitarbeiter*innen der Abschiebungsbeobachtung sind vor Ort, wenn Flüchtlinge, die bereits mehrere Jahre in Deutschland leben, abgeschoben werden. Ihre Beobachtungen werden in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei und mit Menschenrechtsorganisationen ausgewertet. Website

to top