Flughafen-Seelsorge - Zentrum Seelsorge und Beratung

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Evangelischen Flughafen-Seelsorge Frankfurt am Main

    in EnglishAngeboteÜbersicht

    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

    Menümobile menu

    IMMER FREITAGS UM 12

    Mittagsgebet

    Ein Moment zum Innehalten, Ausruhen, stillwerden - mitten im Arbeitsalltag, vor oder nach einer Reise. Dazu lädt das Mittagsgebet jeden Freitag um 12 Uhr in der Kapelle im Terminal 1 ein!

    ERINNERN

    11. September

    Der 11. September - ein Tag des Erinnerns - gerade auch am Flughafen Frankfurt. Gleichzeitig ein Tag, sich für den Frieden weltweit einzusetzen und darum zu bitten.

    SONNTAGSGOTTESDIENSTE

    Gottesdienste im September

    Am Sonntag, 12. September, feiern wir Gottesdienste um 16 und 17 Uhr. Herzliche Einladung!

    epd_bild

    JAHRESLOSUNG 2021

    Werdet barmherzig ...

    Jesus Christus spricht: "Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" Lukasevangelium Kapitel 6, Vers 36

    Grafik: Pfeffer

    FLUGHAFENSEELSORGE

    Aktuelle Öffnungszeiten

    Die Evangelische Flughafenseelsorge hält Präsenz und persönliche Ansprechbarkeit am Flughafen auch in diesen Zeiten aufrecht.

    Foto: Lotz

    INTERESSIERTE GESUCHT

    Ehrenamtlich aktiv

    Gerade jetzt ist die Evangelische Flughafenseelsorge im Flughafen unterwegs ... das Foto stammt aus der Zeit, als es noch keine Maskenpflicht im Terminal gab!

    Klünemann

    PERSÖNLICH ODER PER TELEFON UND EMAIL

    Einfach reden

    Es kann gut tun: Einfach mal reden! Oder schreiben, was Sorgen macht. Pfarrerin Bettina Klünemann erreichen Sie persönlich und vertraulich im Büro oder per Telefon und Email. Auch außerhalb der Öffnungszeiten!

    Foto: Wodicka

    Moment mal ...

    11. September

    Für mich ist dieser Tag jedes Jahr eine Aufforderung, mich persönlich für Frieden einzusetzen. Mich auf andere Menschen, Länder, Standpunkte, Religionen einzulassen und von ihnen zu lernen.

    Ein langer Weg! Und als im August viele aus Afghanistan Evakuierte hier am Flughafen ankamen, wurde das auch sehr sichtbar: Noch viele Schritte zu gehen.

    Mein Glaube gibt mir Kraft, weiterzugehen und zu wissen: Kein einziger Schritt, der für den Frieden getan wird, ist vergebens.

     

     

    Schnelleinstieg

     

    Kirchliche Dienste vor Ort

    Katholische Flughafenseelsorge

    Seelsorge für Reisende und Angestellte des Flughafens. Seelsorge in Notfällen, Flüchtlingsseelsorge und Begleitung in der Abschiebebeobachtung sowie Sozialdienst. Hier kommen Sie auf die Website .

    Kirchl. Sozialdienst für Passagiere

    Der Kirchliche Sozialdienst für Passagiere ist für Menschen da, die am Flughafen in eine Notlage geraten sind und Hilfe brauchen – unabhängig von Herkunft und Religion. Website

    Diakonie am Flughafen

    Die Aufsuchende Sozialarbeit am Flughafen kommt mit wohnungslosen Menschen ins Gespräch, bietet Unterstützung und begleitet erste Schritte in ein selbstbestimmtes Leben. Website

    Kirchlicher Flüchtlingsdienst

    Der Kirchliche Flüchtlingsdienst am Flughafen bietet Verfahrensberatung und Seelsorge für Menschen an, die in Deutschland Asyl suchen und vorerst nicht einreisen dürfen. Website

    Abschiebungsbeobachtung

    Die Mitarbeitenden von Diakonie und Caritas sind vor Ort, wenn Flüchtlinge abgeschoben werden. Ihre Beobachtungen werden in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei und mit Menschenrechtsorganisationen ausgewertet. Website Diakonie und Website Caritas

    Danke für Ihre Spende!

    Ein Frühstück, eine Dusche oder eine Fahrkarte für gestrandete Passagiere. Auch so unterstützt die Seelsorge Menschen hier am Flughafen. Wir freuen uns über jede Spende, die das möglich macht. Vielen Dank!

     

    Manchmal haben wir auch Bedarf an gezielten Sachspenden. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie erfahren möchten, was wir bzw. Menschen, um die wir uns kümmern, aktuell brauchen.

    to top