Flughafen-Seelsorge - Zentrum Seelsorge und Beratung

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Evangelischen Flughafen-Seelsorge Frankfurt am Main

  • Zum Kontaktformular
AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Menümobile menu

PER TELEFON ODER EMAIL

Einfach reden

Es kann gut tun: Einfach mal reden! Oder schreiben, was man auf dem Herzen hat. Pfarrerin Bettina Klünemann erreichen Sie persönlich und vertraulich per Telefon oder Email. Auch außerhalb der Öffnungszeiten!

Foto: Wodicka

TERMINAL 1

Kapelle wieder geöffnet

Die Kapelle, Abflughalle B, ist wieder geöffnet: Für ein kurzes Gebet vor der Reise, eine Auszeit am Tag........ Herzlich willkommen!

FLUGHAFENSEELSORGE IM HR

Flughafen-Doku

Über ein Jahr hat Videoreporter Rick Gajek vom Hessischen Rundfunk die Arbeit der Flughafenseelsorge begleitet. Auch während der Zeit der Grenzschließungen und dem Beinahestillstand am Flughafen.

FLUGHAFENSEELSORGE

Öffnungszeiten im September

Wir halten Präsenz und persönliche Ansprechbarkeit am Flughafen auch in diesen kritischen Zeiten aufrecht.

Foto: Lotz

JAHRESLOSUNG 2020

Ich glaube, hilf meinem Unglauben.

aus dem Markusevangelium Kapitel 9, Vers 24

LYRIK - KATHARINA JÄSCHKE

Feierabend flügellos

Mit "Feierabend flügellos" ist der neue Lyrikband von Katharina Jäschke erschienen. Schauen Sie hinein....

Annette Becker www.beckerpunkt.de

Moment mal ...

Solidarität ....

.... war in den ersten Wochen der Corona-Krise selbstverständlich. Da waren viele mit weiten Herzen und offenen Augen unterwegs: auf der Straße, am Telefon, beim Videochat. Fragten nach. Hörten hin.

Und jetzt? Wo klar wird, dass das Leben anders bleibt und viele rechnen müssen, wie sie über die Runden kommen können, scheint diese Haltung wieder zu bröckeln. Was gibt uns jetzt den langen Atem, solidarisch zu bleiben?

Schnelleinstieg

 

Kirchliche Dienste vor Ort

Katholische Flughafenseelsorge

Seelsorge für Reisende und Angestellte des Flughafens. Seelsorge in Notfällen, Flüchtlingsseelsorge und Begleitung in der Abschiebebeobachtung sowie Sozialdienst. Hier kommen Sie auf die Website .

Kirchl. Sozialdienst für Passagiere

Der Kirchliche Sozialdienst für Passagiere ist für Menschen da, die am Flughafen in eine Notlage geraten sind und Hilfe brauchen – unabhängig von Herkunft und Religion. Website

Diakonie am Flughafen

Die Aufsuchende Sozialarbeit am Flughafen kommt mit wohnungslosen Menschen ins Gespräch, bietet Unterstützung und begleitet erste Schritte in ein selbstbestimmtes Leben. Website

Kirchlicher Flüchtlingsdienst

Der Kirchliche Flüchtlingsdienst am Flughafen bietet Verfahrensberatung und Seelsorge für Menschen an, die in Deutschland Asyl suchen und vorerst nicht einreisen dürfen. Website

Abschiebungsbeobachtung

Die Mitarbeitenden von Diakonie und Caritas, Melisa Ergül-Puopolo und Raphael Schulte-Kellinghaus, sind vor Ort, wenn Flüchtlinge, die bereits mehrere Jahre in Deutschland leben, abgeschoben werden. Ihre Beobachtungen werden in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei und mit Menschenrechtsorganisationen ausgewertet. Website Diakonie und Website Caritas

Danke für Ihre Spende!

Ein Frühstück, eine Dusche oder eine Fahrkarte für gestrandete Passagiere. Auch so unterstützt die Seelsorge Menschen hier am Flughafen. Wir freuen uns über jede Spende, die das möglich macht. Vielen Dank!

 

Manchmal haben wir auch Bedarf an gezielten Sachspenden. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie erfahren möchten, was wir bzw. Menschen, um die wir uns kümmern, aktuell brauchen.

to top